Lost

“Lost” ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von J.J. Abrams, Damon Lindelof und Jeffrey Lieber kreiert wurde und von 2004 bis 2010 auf ABC ausgestrahlt wurde. Die Serie handelt von einer Gruppe von Menschen, die auf einer mysteriösen Insel im Pazifischen Ozean gestrandet sind, nachdem ihr Flugzeug auf geheimnisvolle Weise abgestürzt ist. Die Überlebenden kämpfen ums Überleben und müssen sich mit den Gefahren der Insel auseinandersetzen, während sie versuchen, einen Weg nach Hause zu finden.

Die Serie ist bekannt für ihre komplizierte Handlung und ihre vielen Charaktere, die alle ihre eigenen Geschichten und Geheimnisse haben. Jede Episode folgt einem anderen Charakter oder einem anderen Handlungsstrang und enthüllt nach und nach Details über ihre Vergangenheit und ihre Beziehung zur Insel.

Die Charaktere auf der Insel haben alle unterschiedliche Hintergründe und Fähigkeiten. Jack Shepard (gespielt von Matthew Fox) ist ein Arzt, der versucht, Ordnung in das Chaos auf der Insel zu bringen und die Verletzten zu versorgen. Kate Austen (gespielt von Evangeline Lilly) ist eine Flüchtige, die versucht, ihre Vergangenheit zu verbergen. Sawyer (gespielt von Josh Holloway) ist ein Betrüger, der sich selbst als Einzelgänger betrachtet. John Locke (gespielt von Terry O’Quinn) ist ein Mann, der an die Macht der Insel glaubt und versucht, ihre Geheimnisse zu lüften. Hurley (gespielt von Jorge Garcia) ist ein glücklicher Gewinner eines Lottogewinns, der unerwartet auf der Insel landet.

Während die Charaktere auf der Insel ums Überleben kämpfen, werden sie mit einer Reihe von seltsamen Ereignissen und Geheimnissen konfrontiert, die die Insel umgeben. Es gibt eine Rauchmonster, das Menschen angreift, eine geheimnisvolle Gruppe von Anderen, die versuchen, die Überlebenden zu töten, und eine Reihe von mysteriösen Stationen auf der Insel, die von einer Gruppe von Wissenschaftlern genutzt wurden, um Experimente durchzuführen.

Im Laufe der Serie werden die Geheimnisse der Insel und der Charaktere enthüllt, darunter die Bedeutung der Zahlen 4, 8, 15, 16, 23 und 42, die im Verlauf der Serie immer wieder auftauchen. Die Handlung wird komplexer, je mehr Details über die Charaktere und die Insel bekannt werden, und es gibt viele Wendungen und Überraschungen in der Handlung.

Insgesamt zeichnet sich “Lost” durch seine komplexe Handlung, die vielschichtigen Charaktere und die überraschenden Wendungen aus. Die Serie wurde für ihre Darsteller, ihre visuelle Präsentation und ihre fesselnde Handlung gelobt und gewann zahlreiche Preise, darunter den Emmy Award für die beste Dramaserie.

Darsteller:

  • Matthew Fox als Jack Shephard
  • Evangeline Lilly als Kate Austen
  • Josh Holloway als James “Sawyer” Ford
  • Terry O’Quinn als John Locke
  • Naveen Andrews als Sayid Jarrah
  • Jorge Garcia als Hugo “Hurley” Reyes
  • Daniel Dae Kim als Jin-Soo Kwon
  • Yunjin Kim als Sun-Hwa Kwon
  • Emilie de Ravin als Claire Littleton
  • Dominic Monaghan als Charlie Pace
  • Harold Perrineau als Michael Dawson
  • Maggie Grace als Shannon Rutherford
  • Ian Somerhalder als Boone Carlyle
  • Michelle Rodriguez als Ana Lucia Cortez
  • Cynthia Watros als Elizabeth “Libby” Smith
  • Adewale Akinnuoye-Agbaje als Mr. Eko
  • Henry Ian Cusick als Desmond Hume
  • Elizabeth Mitchell als Juliet Burke

Trailer:

Fazit

Einer der Serien, die ich gerne aus dem Gedächnis streichen würde, um diese dann nochmal, ohne Vorwissen, komplett neu zu schauen. Jetzt wo ich hierüber schreibe, habe ich tatsächlich nochmal Lust von vorne zu beginnen. Einer der besten und spannensten Serien ever, meiner Meinung nach. Richtig tolle Charaktere, super Wendungen, ein wenig Horror....naja aber ok das Ende...das ist schon verrückt, aber schaut es Euch selbst an.

1 Kommentar

  1. LOST … eigentlich auch so eine Serie, die genau meins wäre und ich habe bestimmt schon vier oder fünf Anläufe genommen, aber ich kann nicht mit Sicherheit sagen, ob ich es jemals bis zur zweiten Staffel geschafft habe.

    Ich verliere so schnell das Interesse, weil ich die Figuren langweilig finde oder manche gehen mir auch ein bisschen auf die Nuss. Es ist mir nicht möglich da mal am Ball zu bleiben.

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte gib Deinen Namen ein

Bewertung

Autorenbewertung
9.8

Autor dieses Beitrags

Tribun
"Straßen? Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Straßen!"
Einer der Serien, die ich gerne aus dem Gedächnis streichen würde, um diese dann nochmal, ohne Vorwissen, komplett neu zu schauen. Jetzt wo ich hierüber schreibe, habe ich tatsächlich nochmal Lust von vorne zu beginnen. Einer der besten und spannensten Serien ever, meiner Meinung nach. Richtig tolle Charaktere, super Wendungen, ein wenig Horror....naja aber ok das Ende...das ist schon verrückt, aber schaut es Euch selbst an.Lost
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner