StartGamesFinal Fantasy I (Pixel Remaster)

Final Fantasy I (Pixel Remaster)

ff 1Entwickler: Square Enix Publisher: Square Enix

Genre: RPG Plattform: PS4, Switch  Jahr: 2023 (Neuveröffentlichung)

FINAL FANTASY ist wohl jedem Gamer ein Begriff und mittlerweile ist die Reihe schon beim 16. Teil angelangt und ich hatte immer Bock auf die Spiele, aber es ist mir zu dööf irgendwo mitten drin einzusteigen. Ich glaube es war FINAL FANTASY X auf der Playstation 2, welches mir ein Kumpel damals ausgeliehen hatte, wo ich meine ersten Berührungspunkte mit der Spielereihe hatte und es war genau meins und bereitete Spaß, aber es war eben der 10. Teil und ich hatte immer das Gefühl da vorher etwas verpasst zu haben und es folgten weitere Teile und Ableger und ich fühlte mich immer etwas ausgeschlossen, auch wenn die Spiele vielleicht für sich alleine funktionieren. Nun kam es aber zu einer glücklichen Entwicklung und so geschah es im Frühjahr dieses Jahres, dass die Spiele FINAL FANTASY I – VI im Bundle neu veröffentlicht wurden für die PS4 mit überarbeiteter Grafik und neuem Sound und was war oder bin ich auch immer noch glücklich, dass ich so die Chance bekommen habe diese Spielreihe nachholen zu können.

Habe den ersten Teil jetzt auch recht schnell durchgezockt, denn es machte Spaß. Ich mag die Rollenspiele mit den rundenbasierten Kämpfen, das Looten und Leveln geht geschmeidig voran, aber auch das Erkunden der Welt und immer auf der Suche nach der nächsten Schatzkiste. Kann ich mich stundenlang mit aufhalten und auch die Kämpfe haben ihren Reiz, wenn auch ehrlich gesagt es immer das Gleiche ist aus angreifen, zaubern, heilen oder mal ein Item nutzen. Ich habe da wirklich meinen Spaß dran. Dazu dann noch die schöne neue Pixel Grafik. Wirklich toll überarbeitet, aber ich muss auch sagen, dass das Original von 1987 gut gealtert ist. Ist zwar nicht so farbenfroh, aber funktioniert immer noch und dank der Pixelgrafik sieht es gar nicht mal so schlimm aus.

Die Musik haben sie auch überarbeitet und ich habe reingehört und es klingt echt schön, aber ich kann nicht viel zu sagen, denn ich bin der Spielertyp, der die Spielmusik meistens ganz aus stellt, weil dies Gedudel mich schnell nervt oder ich nebenbei lieber andere Musik oder auch mal Podcast höre.

Dann abschließend noch kurz zu Handlung – die vier Elemente Feuer, Erde, Wasser und Luft sind aus dem Gleichgewicht geraten und der Welt droht der Untergang, aber eine Prophezeiung kündet von 4 Kriegern – die “Krieger des Lichts” – welche die Elementarkristalle in ihren Besitz bringen und somit das Gleichgewicht der Welt wiederherstellen sollen. So ziehen die 4 Krieger los und bekämpfen allerlei Monster und anderes Unheil, retten eine Prinzessin und erleben noch andere Abenteuer.

Die Geschichte ist zwar schlicht, aber ich fand sie dennoch spannend. Hier wurde eine schöne kleine eigene Welt geschaffen und man trifft auf andere Figuren und manche lassen da auch ihr virtuelles Leben und das hat mich schon in seinen Bann gezogen und manchmal dachte ich auch warum jetzt gerade sie oder er. Ich fand es wirklich spannend, hatte meinen Spaß und kann es nur weiterempfehlen.

FINAL FANTASY II habe ich auch schon beendet, aber dazu später mal mehr.

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte gib Deinen Namen ein

Autor dieses Beitrags

Wunderschöne Neuauflage dieses Spieleklassikers. Also wer es bisher auch verpasst hat oder nachholen möchte dem kann ich die Pixel Remaster Version von FINAL FANTASY nur empfehlen. Final Fantasy I (Pixel Remaster)
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner