StartFilmeApocalypse Now

Apocalypse Now

apoApocalypse Now ist ein Kriegsfilm aus dem Jahr 1979, der von Francis Ford Coppola inszeniert wurde.

Darum gehts:
Der Film spielt während des Vietnamkriegs und folgt dem US-amerikanischen Captain Benjamin Willard, einem hochdekorierten Offizier der Special Forces, der den Auftrag erhält, einen hochrangigen Offizier der US-Armee namens Colonel Walter E. Kurtz zu liquidieren. Kurtz hat sich im Dschungel von Kambodscha verschanzt und eine eigene Armee von indigenen Kämpfern aufgebaut, die ihn als eine Art Gott verehren.

Willard wird mit einem Team von Soldaten auf einem Patrouillenboot den Fluss hinaufgeschickt, um Kurtz zu finden und zu eliminieren. Auf dem Weg dorthin begegnen sie den Grausamkeiten des Krieges und geraten in verschiedene Situationen, die ihre Moral und ihren Verstand herausfordern. Sie werden mit dem Absurdum des Krieges konfrontiert und beginnen zu zweifeln, ob ihr Auftrag moralisch vertretbar ist.

Während ihrer Reise lernen sie verschiedene Charaktere kennen, darunter den exzentrischen Lieutenant Colonel Kilgore, der den Krieg als eine Art Sport betrachtet, und den Fotografen und Kriegsberichterstatter Dennis Hopper, der von Kurtz beeinflusst ist und ihn als eine Art Prophet verehrt.

Crew:
Regie: Francis Ford Coppola
Drehbuch: Francis Ford Coppola, John Milius
Produzent: Francis Ford Coppola
Ausführender Produzent: John Ashley, Gray Frederickson, Fred Roos

Darsteller|innen:

Martin Sheen als Captain Benjamin L. Willard
Marlon Brando als Colonel Walter E. Kurtz
Robert Duvall als Lieutenant Colonel Bill Kilgore
Frederic Forrest als Chef (Jay “Chef” Hicks)
Albert Hall als Chief Phillips
Sam Bottoms als Lance B. Johnson
Laurence Fishburne als Tyrone “Clean” Miller
Dennis Hopper als Fotojournalist
Harrison Ford als Colonel Lucas
Scott Glenn als Lieutenant Richard M. Colby
G.D. Spradlin als General Corman
Jerry Ziesmer als Jerry, Zivilist
Cynthia Wood als Bunny, Playmate
Aurore Clément als Roxanne Sarrault

Trailer:

apo
Apocalypse Now
Fazit
"Apocalypse Now" ist bekannt für seine intensive Atmosphäre, seine eindringliche Darstellung des Krieges und seiner Auswirkungen auf die menschliche Psyche sowie für seine metaphorische Darstellung der Dunkelheit und des Wahnsinns des Krieges. Der Film ist ein Meisterwerk des Kinos und hat einen tiefgreifenden Einfluss auf die Filmgeschichte ausgeübt.
Besucherwertung0 Bewertungen
0
9.1
Gesamtwertung

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte gib Deinen Namen ein

Autor dieses Beitrags

Tribun
Tribunhttps://www.flimmerkiste.net
"Straßen? Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Straßen!"
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner