StartSerienLie to me

Lie to me

lie 1 1Lie to Me” ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 2009 bis 2011 ausgestrahlt wurde. Sie wurde von Samuel Baum kreiert und basiert auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen des Psychologen Paul Ekman, der als Pionier auf dem Gebiet der Körpersprache und Mikroexpressionen gilt.

Die Serie dreht sich um Dr. Cal Lightman, gespielt von Tim Roth, einen Experten für Körpersprache und Lügendetektion. Zusammen mit seinem Team, bestehend aus der Psychologin Dr. Gillian Foster (gespielt von Kelli Williams), dem Verhaltensforscher Eli Loker (gespielt von Brendan Hines) und der Computerexpertin Ria Torres (gespielt von Monica Raymund), arbeitet er für die Lightman Group, eine private Beratungsfirma, die von der Polizei, Regierungsbehörden und privaten Klienten engagiert wird, um Lügen und betrügerisches Verhalten aufzudecken.

Dr. Lightman hat die Fähigkeit, nonverbale Signale wie Mikroexpressionen, Gestik und Tonfall zu analysieren, um herauszufinden, ob Menschen die Wahrheit sagen oder lügen. Mit dieser Fähigkeit kann er Hinweise erkennen, die anderen verborgen bleiben, und Lügen aufdecken, die oft entscheidend für die Lösung von Fällen sind.

Jede Episode der Serie präsentiert einen neuen Fall, bei dem das Team der Lightman Group seine Fähigkeiten einsetzt, um Verdächtige zu analysieren, Zeugen zu befragen und Lügen aufzudecken. Dabei werden nicht nur Kriminalfälle behandelt, sondern auch persönliche Angelegenheiten der Hauptcharaktere, die in die Handlung eingewoben sind.

Die Serie zeigt nicht nur die spannenden Ermittlungen und das Aufdecken von Lügen, sondern auch die ethischen und moralischen Fragen, die mit dem Erkennen von Lügen einhergehen. Dr. Lightman und sein Team müssen sich immer wieder fragen, wie weit sie gehen können, um die Wahrheit ans Licht zu bringen, und welche Auswirkungen ihre Enthüllungen auf das Leben der betroffenen Personen haben.

Darüber hinaus wird auch das persönliche Leben der Charaktere beleuchtet. Dr. Lightman hat eine komplizierte Beziehung zu seiner Ex-Frau und seiner Tochter, während Dr. Foster versucht, ihre berufliche Leidenschaft mit ihrem Familienleben in Einklang zu bringen. Die Dynamik zwischen den Teammitgliedern und ihre persönlichen Entwicklungen tragen zur Gesamtgeschichte der Serie bei.

“Lie to Me” zeichnet sich durch ihre fesselnden Fälle, den intelligenten Einsatz von Psychologie und Körpersprache sowie das starke Schauspielensemble aus. Die Serie bietet nicht nur spannende Krimiunterhaltung, sondern regt auch dazu an, über die Bedeutung von Wahrheit, Lügen und Kommunikation nachzudenken.

Trailer:

Fazit

Eher ein Geheimtipp, aber von mir eine klare Empfehlung, mit einem genialen Tim Roth

1 Kommentar

  1. Wirklich eine tolle Serie – habe ich auch gern geschaut und ich finde es schade, dass es nur 3 Staffeln gab. Da hätte ruhig noch ein oder zwei Staffeln folgen können.

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte gib Deinen Namen ein

Bewertung

Autorenbewertung
9.1

Autor dieses Beitrags

Tribun
"Straßen? Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Straßen!"
Eher ein Geheimtipp, aber von mir eine klare Empfehlung, mit einem genialen Tim RothLie to me
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner