StartFilmeHotel Transsilvanien

Hotel Transsilvanien

ht1 1Regie: Genndy Tartakovsky

Darsteller: Graf Dracula, Mavis, Jonathan, Griffin, Blobby, Wayne, Wanda

Jahr: 2012 Land: USA

In HOTEL TRANSSILVANIEN geht es um Graf Dracula, der eben dieses Hotel bauen ließ um all den Monstern einen sicheren Rückzugsort zu geben, aber wohl besonders seiner Tochter Mavis. Denn auch Graf Dracula traf es alleinerziehend zu sein und dies machte ihn wohl etwas überfürsorglich und gerade vor der Außenwelt und den Menschen möchte er Mavis beschützen. Aber nun ist ihr 118. Geburtstag und es gibt es riesige Party und in diese Party stolpert zufällig der Mensch Jonathan und dies sorgt für einige Aufregung und Wirbel unter den Monstern, denn die Menschen sind die vermeintlich Bösen.

Ich mag diesen Film und ich nehme es auch schon mal vorweg, ich mag auch die anderen Teile. Ich finde die Geschichte toll um Graf Dracula, der alles für seine Tochter tun würde, könnte sie nur in Sicherheit leben und er versucht dort vieles, dass Mavis ja nicht irgendwie die Welt dort draußen kennenlernt, denn die Menschen sind hier die Monster. Es ist eine verrückte Welt und da bei kommen die eigentlichen Monster wie der Blob, der Wolfsmensch, der Unsichtbare, Frankenstein und all die Anderen zusammen um Mavis ihren 118. Geburtstag zu feiern. Das alleine macht schon Spaß. aber dann kommt noch Jonathan hinzu – ein Mensch und bringt da die ganze Gesellschaft durcheinander. Es ist wirklich schön. Trotz all dem Spaß hat die Geschichte auch eine traurige Seite, denn Graf Dracula ist nicht umsonst alleinerziehend. Da kommt dann noch eine traurige Liebesgeschichte hinzu. Ich muss auch ehrlich sagen, dass hat mich emotional ein bisschen zu sehr abgeholt.

Sonst habe ich es nicht so mit Animationsfilmen, denn die alten Zeichentrickfilme gefallen mir dann doch besser, aber hier stört es mich nicht, denn ich fühle mich bei diesem Film schon sehr gut unterhalten. Das Einzige, was mich hier stört, ähnlich wie bei den Disney Filmen, sind die Gesangs- und Tanzeinlagen. Muss ich nicht haben, aber gut es ist auch ein Film für Kinder und die haben da wohl mehr Spaß dran, wenn sie da singen und rumhopsen. Ich bräuchte es nicht, aber zum Glück artet es damit auch nicht aus und dann ist das schon in Ordnung.

Was mir auch besonders gut gefällt, ist das die ganzen klassischen Monster drin vorkommen. Gerade wenn man die alten Horrorklassiker eh schon mag, macht es noch mal besonders Spaß und ich denke auch, dass dies hier eine kinderfreundliche Art ist an die Grusel-Horror-Filme heranzuführen. Ja doch HOTEL TRANSSILVANIEN ist ein Spaß für Groß und Klein.

ht1 1
Hotel Transsilvanien
Fazit
Vielleicht, aber nur vielleicht mag ich die Figur der Mavis ein bisschen zu sehr. 😀 Doch der Film macht Spaß und ich kann ihn nur empfehlen.
Besucherwertung0 Bewertungen
0
7
Gesamtwertung

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!

Finale Bewertung
Bitte gib Deinen Namen ein

Autor dieses Beitrags

Vielleicht, aber nur vielleicht mag ich die Figur der Mavis ein bisschen zu sehr. :D Doch der Film macht Spaß und ich kann ihn nur empfehlen. Hotel Transsilvanien
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner