StartFilmeDer Clou 1973 ( The Sting )

Der Clou 1973 ( The Sting )

clou 1Der Clou (“The Sting”) ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 1973, der von George Roy Hill inszeniert wurde. Das Drehbuch stammt von David S. Ward, der dafür mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Der Film selbst gewann insgesamt sieben Oscars, darunter auch den für den besten Film.

Darum gehts:
Die Handlung von “Der Clou” spielt in den 1930er Jahren während der Zeit der Prohibition in den Vereinigten Staaten. Der Film erzählt die Geschichte von Johnny Hooker (gespielt von Robert Redford), einem jungen Betrüger, der unwissentlich einen mächtigen Gangsterboss namens Doyle Lonnegan (gespielt von Robert Shaw) bestiehlt. Nachdem Johnny’s Partner von Lonnegans Männern ermordet wurde, versucht Johnny, sich mit Hilfe des erfahrenen Trickbetrügers Henry Gondorff (gespielt von Paul Newman) zu rächen.

Gondorff und Hooker planen einen aufwendigen Betrug, um Lonnegan zu überlisten. Ihr Ziel ist es, Lonnegan dazu zu bringen, sein Geld in einem gefälschten Pferdewetten-Spiel zu investieren. Dafür setzen sie ein Team von Spezialisten ein, darunter auch die fiktiven Charaktere Luther Coleman (gespielt von Robert Earl Jones) und Kid Twist (gespielt von Harold Gould), um den perfekten “Sting” zu inszenieren.

Stilmittel: “Der Clou” zeichnet sich durch seinen cleveren Handlungsverlauf und seine geschickte Inszenierung aus. Der Film verwendet geschickt Rückblenden, um die Entwicklung der Handlung und die Hintergründe der Charaktere zu enthüllen. Die 1930er-Jahre-Atmosphäre wird durch sorgfältige Requisiten, Kostüme und die musikalische Untermalung von Scott Joplin’s Ragtime-Kompositionen eingefangen.

Das sind die Hauptcharaktere aus “Der Clou”:

  • Henry Gondorff (gespielt von Paul Newman): Henry Gondorff ist ein erfahrener Trickbetrüger und der Mastermind hinter dem Plan, den korrupten Gangsterboss Doyle Lonnegan auszutricksen. Er ist schlau, raffiniert und behält stets die Kontrolle über die Situation. Gondorff ist der Architekt des “Sting” und koordiniert alle Beteiligten.
  • Johnny Hooker (gespielt von Robert Redford): Johnny Hooker ist ein junger und ehrgeiziger Trickbetrüger, der in den Plan von Henry Gondorff hineingezogen wird. Er ist talentiert und gewieft, aber auch impulsiv und unerfahren. Hooker wird von Gondorff unter seine Fittiche genommen und lernt von ihm die Feinheiten des Trickbetrugs.
  • Doyle Lonnegan (gespielt von Robert Shaw): Doyle Lonnegan ist ein skrupelloser und mächtiger Gangsterboss, der Hooker versehentlich betrogen hat und nun das Ziel des “Sting” ist. Er ist intelligent und misstrauisch, aber auch überheblich und leicht zu provozieren. Lonnegan ist ein furchterregender Gegner, der alles tun wird, um sich zu rächen.
  • Lieutenant William Snyder (gespielt von Charles Durning): Lieutenant Snyder ist ein ehrgeiziger und korrupter Polizist, der mit Lonnegan zusammenarbeitet. Er ist ein ständiger Stolperstein für Gondorff und Hooker und versucht, ihre Pläne zu durchkreuzen. Snyder ist skrupellos und nutzt seine Macht, um seine eigenen Interessen zu verfolgen.
  • Kid Twist (gespielt von Harold Gould): Kid Twist ist ein erfahrener Trickbetrüger und ein enger Verbündeter von Gondorff und Hooker. Er ist ein Experte für “The Wire”, eine komplexe Form des Pferdewettbetrugs, die im “Sting” eine zentrale Rolle spielt. Kid Twist ist loyal und zuverlässig und trägt wesentlich zum Erfolg des Plans bei.
  • Luther Coleman (gespielt von Robert Earl Jones): Luther Coleman ist ein weiterer Verbündeter von Gondorff und Hooker und ein erfahrener Trickbetrüger. Er ist der Informant, der den Plan zum “Sting” enthüllt und Gondorff und Hooker mit den Informationen versorgt, die sie benötigen, um Lonnegan auszutricksen.

Musik: Die Musik von Marvin Hamlisch, die auf Ragtime basiert, trägt wesentlich zur Atmosphäre des Films bei. Scott Joplin’s Klassiker wie “The Entertainer” sind unverkennbare Bestandteile des Soundtracks und verleihen dem Film eine einzigartige kulturelle Note.

Insgesamt ist “Der Clou” ein Klassiker des Heist-Genres, der durch seine intelligente Handlung, starke schauspielerische Leistungen und stilvolle Inszenierung beeindruckt. Der Film wurde nicht nur von der Kritik gefeiert, sondern erlangte auch kommerziellen Erfolg und gewann mehrere renommierte Auszeichnungen, darunter mehrere Oscars.

Trailer:

clou 1
Der Clou 1973 ( The Sting )
Fazit
Ein zeitloser Klassiker den ich mir bis heute immer wieder anschaue, wenn er im TV läuft. Dieses Schauspieler Duo ist einfach Klasse und für mich einer der besten Filme/Inszenierungen allerzeiten.
Besucherwertung0 Bewertungen
0
9.5
Gesamtwertung

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!

Finale Bewertung
Bitte gib Deinen Namen ein

Autor dieses Beitrags

Tribun
Tribunhttps://www.flimmerkiste.net
"Straßen? Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Straßen!"
Ein zeitloser Klassiker den ich mir bis heute immer wieder anschaue, wenn er im TV läuft. Dieses Schauspieler Duo ist einfach Klasse und für mich einer der besten Filme/Inszenierungen allerzeiten.Der Clou 1973 ( The Sting )
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner