Hellhole

Regie: Bartosz M. Kowalski

Darsteller: Olaf Lubaszenko, Sebastian Stankiewicz, Piotr Żurawski

Produktionsjahr: 2022  Originaltitel: Ostatnia Wieczerza

HELLHOLE dreht sich um ein Kloster im Nirgendwo Polens und es ist auffällig, dass dort in der Nähe immer wieder mal junge Frauen verschwinden. Also wird dort ein verdeckter Ermittler als Priester ins Kloster eingeschleust und der soll den Fall dort mal untersuchen und Informationen sammeln. So erfährt man dann auch, dass es nicht nur ein Kloster ist, sondern auch eine Klinik für Geisteskranke, in der dann auch Exorzismen durchgeführt werden und das Kloster hat auch noch einige dunklere Geheimnisse.

Ich hatte mal wieder Bock auf einen Horrorfilm und bin dann irgendwie über HELLHOLE bei Netflix gestolpert und der Film fängt stark an und ich dachte, dass das mal wieder etwas wird mit einem Horrorfilm, aber dann am Ende kam doch die Ernüchterung.

Der Film beginnt wirklich spannend und der konnte mich auch gleich in seinen Bann ziehen, denn der hatte eine schöne düstere Grundstimmung und gefühlt gibt es über die gesamte Lauflänge einen Musik- und Geräuscheteppich, der auch für eine bedrohliche Stimmung sorgt. Mir gefiel auch der Einstieg mit dem Sanatorium und dem verdeckten Ermittler, der da in diesem Kloster immer mehr entdeckt. Fand ich wirklich spannend und unterhaltsam und ich fand es auch noch nicht schlimm als der Film mehr in Richtung Thriller einschlug. Ich habe zwar eigentlich Horror erwartet, aber ich wäre hier auch mit Thriller abgegangen, bliebe es weiter so spannend.

Doch dann kommt der Punkt da kippt es wieder in eine andere Richtung und es war plötzlich ein bisschen unfreiwillig komisch und dann doch wieder ein bisschen Horror, aber nur kurz weil zurück zum Thriller und dann zum Finale schwenkte es doch nochmal zu Horror um und ich dachte jetzt geht der Film erst richtig los, kam auch schon der Abspann. Dies war dann schon recht enttäuschend, weil es bleiben zu viele Fragen offen und es bleibt das Gefühl zurück, dass es dies jetzt nicht gewesen sein kann und das soll jetzt das Ende gewesen sein … weiß ich nicht.

Fazit:
Guter spannender Einstieg, aber verliert sich zum Ende hin in Belanglosigkeit.
Gastbewertung0 Bewertungen
2

Siehe auch:

Alien: Covenant

Originaltitel: Alien: Covenant Regie: Ridley Scott Darsteller:Michael Fassbender, Katherine Waterston, Billy Crudup, Danny McBride, Demián Bichir …

No Thoughts on Hellhole

Deine Meinung?

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner