StartFilmeUnd täglich grüßt das Murmeltier

Und täglich grüßt das Murmeltier

murmel 1“Und täglich grüßt das Murmeltier” (Originaltitel: “Groundhog Day”) ist eine Filmkomödie aus dem Jahr 1993 unter der Regie von Harold Ramis.

Drehbuch: Danny Rubin, Harold Ramis geschrieben
Idee: Danny Rubin
Produktion: Trevor Albert, Harold Ramis
Musik: George Fenton

Darum gehts:
Der Film folgt dem zynischen und selbstbezogenen Wetterfrosch Phil Connors, gespielt von Bill Murray. Phil wird zusammen mit seiner Produzentin Rita Hanson, gespielt von Andie MacDowell, und seinem Kameramann Larry, gespielt von Chris Elliott, zu einem Auftrag nach Punxsutawney, Pennsylvania, geschickt, um über den Murmeltiertag zu berichten. Dieser Tag ist dafür bekannt, dass ein Murmeltier namens Punxsutawney Phil aus seinem Bau kommt und je nach Sichtbarkeit seines Schattens den Beginn oder das Ende des Winters vorhersagt.

Phil, der den Auftrag als lästig empfindet, ist fest entschlossen, die Berichterstattung so schnell wie möglich zu beenden. Doch nachdem er den Murmeltiertag erlebt hat, stellt er fest, dass er in einer Zeitschleife gefangen ist, in der er denselben Tag immer wieder durchlebt. Unabhängig davon, was er versucht, erlebt er jedes Mal denselben Tag erneut, wenn er am nächsten Morgen aufwacht.

In den unzähligen Wiederholungen beginnt Phil verschiedene Strategien auszuprobieren, von exzessivem Hedonismus bis hin zu selbstmörderischen Handlungen. Doch nichts ändert die Tatsache, dass er immer wieder im Murmeltiertag feststeckt. Nach vielen Fehlversuchen beginnt Phil, sein Verhalten zu überdenken. Er nutzt die Zeit, um Fähigkeiten zu entwickeln, anderen zu helfen und letztendlich ein besserer Mensch zu werden.

Ein zentraler Handlungsstrang entwickelt sich um seine Beziehung zu Rita. Anfangs versucht Phil, sie zu verführen, indem er Informationen aus den vorangegangenen Tagen verwendet. Aber er erkennt bald, dass wahre Liebe nicht manipuliert werden kann. Schließlich verändert Phil seine Einstellung zu Rita und wird aufrichtig daran interessiert, ein besserer Mensch zu sein.

Trailer:

Fazit

Und täglich grüßt das Murmeltier erkundet Themen wie Selbstfindung, persönliche Veränderung und die Bedeutung von Mitgefühl und Großzügigkeit. Der Film kombiniert geschickt humorvolle Elemente mit tieferen philosophischen Elementen und wurde zu einem Klassiker, der über die Jahre einen Kultstatus erreicht hat. Ich würde hier soweit gehen dies für mich die beste Komödie der Filmgeschichte zu beschreiben

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte gib Deinen Namen ein

Bewertung

Autorenbewertung
9.5

Autor dieses Beitrags

Tribun
"Straßen? Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Straßen!"
Und täglich grüßt das Murmeltier erkundet Themen wie Selbstfindung, persönliche Veränderung und die Bedeutung von Mitgefühl und Großzügigkeit. Der Film kombiniert geschickt humorvolle Elemente mit tieferen philosophischen Elementen und wurde zu einem Klassiker, der über die Jahre einen Kultstatus erreicht hat. Ich würde hier soweit gehen dies für mich die beste Komödie der Filmgeschichte zu beschreibenUnd täglich grüßt das Murmeltier
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner