StartFilmeShining

Shining

shiningShining ist ein ikonischer Horrorfilm aus dem Jahr 1980, der von Stanley Kubrick basierend auf dem gleichnamigen Roman von Stephen King inszeniert wurde. ACHTUNG DER FILM IST FSK18!

Darum gehts:
Die Handlung folgt Jack Torrance, einem Schriftsteller und ehemaligen Lehrer, der eine Stelle als Hausmeister im abgelegenen Overlook Hotel annimmt, das im Winter geschlossen ist. Jack nimmt seine Familie, seine Frau Wendy und ihren Sohn Danny mit, um ihm Gesellschaft zu leisten.

Die Geschichte beginnt damit, dass Jack von Mr. Ullman, dem Hotelmanager, eingestellt wird. Ullman warnt Jack vor den Gefahren der Isolation und erwähnt sogar, dass ein früherer Hausmeister während des Winters verrückt geworden sei und seine Familie getötet habe, bevor er Selbstmord begangen habe. Dennoch ist Jack entschlossen, die Stelle anzunehmen, da er hofft, dass die Abgeschiedenheit ihm beim Schreiben seines Romans helfen wird.

Als die Familie im Overlook Hotel ankommt, werden sie von Dick Hallorann begrüßt, einem Koch, der wie Danny das “Shining” besitzt – eine paranormale Fähigkeit, Gedanken zu lesen und Visionen zu haben. Hallorann erkennt sofort, dass Danny auch diese Fähigkeit hat und erklärt ihm, dass das Hotel eine dunkle Vergangenheit besitzt und dass er vorsichtig sein soll.

Während des Aufenthalts im Hotel beginnt Danny mysteriöse Visionen zu haben, die von den Geistern der Vergangenheit des Hotels herrühren. Er sieht verstörende Bilder und hört Stimmen, die ihm Angst einjagen. Jack hingegen wird immer mehr von den Kräften des Hotels beeinflusst. Er beginnt, Dinge zu sehen und zu hören, die scheinbar nicht real sind, und seine geistige Gesundheit verschlechtert sich rapide.

Stab:
Regie: Stanley Kubrick
Drehbuch: Stanley Kubrick, Diane Johnson (basierend auf dem Roman von Stephen King)
Produktion: Stanley Kubrick
Musik: Wendy Carlos, Rachel Elkind
Kamera: John Alcott
Schnitt: Ray Lovejoy
Spezialeffekte: Douglas Trumbull, Richard Yuricich
Visuelle Effekte: Brian Johnson, Richard Edlund, Dennis Muren

Darsteller|innen:
Jack Nicholson als Jack Torrance
Shelley Duvall als Wendy Torrance
Danny Lloyd als Danny Torrance
Scatman Crothers als Dick Hallorann
Barry Nelson als Stuart Ullman
Philip Stone als Delbert Grady
Joe Turkel als Lloyd, der Barkeeper
Anne Jackson als Doktor
Tony Burton als Larry Durkin

Trailer:

shining
Shining
Fazit
"Shining" ist nicht nur ein Horrorfilm, sondern auch eine tiefgründige Studie über Isolation, Wahnsinn und die dunklen Seiten der menschlichen Psyche. Die visuelle Brillanz von Stanley Kubrick und die intensive Darstellung von Jack Nicholson als Jack Torrance haben den Film zu einem Meisterwerk des Genres gemacht, das auch Jahrzehnte nach seiner Veröffentlichung noch immer fesselnd ist.
Besucherwertung0 Bewertungen
0
9.4
Gesamtwertung

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte gib Deinen Namen ein

Autor dieses Beitrags

Tribun
Tribunhttps://www.flimmerkiste.net
"Straßen? Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Straßen!"
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner