Babylon – Rausch der Ekstase

Kinostart: 19. 01.2023
Drehbuch & Regie: Damien Chazelle
Produktion: Marc Platt, Matthew Plouffe, Olivia Hamilton

Schauspieler/innen:
Brad Pitt, Margot Robbie, Diego Calva, Jean Smart, Jovan Adepo, Li Jun Li, P.J. Byrne, Lukas Haas, Olivia Hamilton, Max Minghella, Rory Scovel, Katherine Waterston, Tobey Maguire, Jeff Garlin, Eric Roberts

Darum gehts:
Kühn, sexy, glamourös und einzigartig: Nach seinen Welterfolgen „La La Land“ und „Whiplash“ erzählt Damien Chazelle in BABYLON – RAUSCH DER EKSTASE von der Seele Hollywoods und von Aufstieg und Fall all derjenigen, die sich dem Leben im Scheinwerferlicht verschrieben haben.

Es ist die Geschichte von überbordendem Ehrgeiz, ausgelassener Dekadenz und ausschweifender Verderbtheit. Zum Ensemble-Cast gehören u.a. Jovan Adepo, Li Jun Li, Tobey Maguire, Max Minghella und Jean Smart. Die Kamera führte Linus Sandgren („Keine Zeit zu sterben“, „Don’t Look Up“, „La La Land“), Damien Chazelle selbst schrieb das Drehbuch. Für die Musik zeichnete, wie bei den Vorgängerfilmen Chazelles, Justin Hurwitz verantwortlich.

Trailer:

Siehe auch:

Der Pfau

Kinostart: 09.03.2023 Genre: Komödie Filmlänge: 106 Minuten Regie: Lutz Heineking Jr. Drehbuch: Sönke Andresen, Christoph …

No Thoughts on Babylon – Rausch der Ekstase

Deine Meinung?

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner